DEINE STADT

Wähle Deinen Standort aus und Du bekommst die Produkte in Deiner Nähe angezeigt.

X

Transgression und Weiblichkeit im französischen Roman der Gegenwart

Christine Angot und Ann Scott als literarische Grenzüberschreiterinnen

Verkauf und Versand durch

Anzahl
inkl. gesetzl. MwSt

Vereinzelungstendenzen als Folge der Globalisierungsprozesse bilden ein brisantes soziologisches Thema, das auch vor der Literatur nicht Halt macht. Klassische Rollen- und Lebensmuster haben ausgedient, ein neues Lebenskonzept orientiert sich am global propagierten Hedonismusprinzip der Werbe- und Medienbranche. Ferner haben psychologische und wissenschaftliche Erkenntnisse zur Subjektkonstitution neue Impulse gesetzt und durch eine Diskursivierung des queer ein drittes Geschlecht erfahren. Gleichzeitig unterminieren egozentrische, androgynisierte Frauenfiguren klassische Weiblichkeitsbilder in der Gegenwartskultur. Das Schreiben weiblicher Autoren erscheint dabei als bevorzugter Raum der Transgression literarischer und sozialer Normen. Die vorliegende wissenschaftliche Arbeit, die unter Aufsicht von Prof. Dr. Ottmar Ette entstand, schildert die Entwicklung des europäischen Frauenbildes bis zur Gegenwart und präsentiert die französische "nouvelle écriture féminine" als homoerotische und neo-dekadente Ausdrucksform. Zentral stehen dabei in diesem Werk die kontroversen, französischen Autorinnen Christine Angot und Ann Scott.

ISBN 9783639287301
Sprache
Seiten 124
Genre 20. und 21. Jahrhundert
Genre/Thema Frankreich, Gegenwartsliteratur / Moderne Literatur, Tabu
Verlag VDM Verlag Dr. Müller
Autor Kehl, Marie-Luise
Artikelnummer KNV2010082600249
BESTSELLER IM SHOP
HÄNDLERANGEBOTE
0 km

Unser großes Sortiment umfasst verschiedene Schreibwaren, Schulartikel und Bürobedarf. Des Weiteren haben wir eine große Auswahl an ausgefallenen Geschenken, passende Glückwunschkarten, Geschenkbücher und auch Kinderbücher. Wir beraten Sie gerne!

Zur Händlerseite

Kontaktdaten

  • Ludwigstr.  16, 
  • 95111  Rehau

Zur Händlerseite

Rechtliches

0 km

Hallo,

wir sind ein Schreibwaren- und Buchfachgeschäft in der niederbayerischen Glasstadt Zwiesel. Im Zentrum des Stadtplatzes gelegen sind wir erste Anlaufstelle für Zwieseler und Touristen und bieten eine breite Produktpalette an Büchern, Spielwaren und Reiseandenken.

Außerdem sind wir Ansprechpartner für alles, was sich um die Themen "Büro", "Schule" und Basteln handelt.

Zur Händlerseite

Kontaktdaten

  • Stadtplatz  39, 
  • 94227  Zwiesel

Zur Händlerseite

Rechtliches

0 km

Seit über 90 Jahren sind wir nun schon für unsere Kunden da. Wir sind stolz auf unsere Kundenorientierung und möchten Ihnen mit unserer Erfahrung und unserer Kompetenz bei der Suche nach außergewöhnlichen und schönen Ideen unterstützen.

Unsere Papeterie-Artikel sind sorgsam ausgewählt und kommen von Lieferanten aus der Schweiz, Frankreich, Italien, den Niederlanden aber auch aus Deutschland. Bei uns gibt es allerhand zu finden – unser Anspruch ist es, für jedes Lebensalter wie auch jeden Anlass und (fast) jede Leidenschaft etwas im Sortiment zu führen. Unser breites Angebot lässt Sie auch im Thema Schule, Büro oder auch zu Hause nicht im Stich.

Unser kompetentes und freundliches Team freut sich auf Ihren Besuch!

Zur Händlerseite

Kontaktdaten

  • Breite Straße  24, 
  • 14199  Berlin-Schmargendorf

Zur Händlerseite

Rechtliches